Radreise – “Auf dem Weg zum Schwarzen Meer”

7 Tage

Reisetermine

Termine Verfügbarkeit Preis p.P. Freie Plätze
Juli 23, 2023 Garantiert €1.290
16 Plätze frei
September 3, 2023 Garantiert €1.290
18 Plätze frei

Schwierigkeit: ** mittel – für besonders sportliche Anfänger und Fortgeschrittene Gäste empfohlen.

Mindestteilnehmerzahl: 18

Reiseverlauf

Eine wunderschön abwechslungsreiche Radreise quer durch die kaukasischen Landschaften von Georgien von Tiflis durch das Hochland von Javakheti , durch den Kleinen Kaukasus bis an das Schwarze Meer von 25-60 Kilometern Radstrecke am Tag. Wir stellen die Räder, die Unterkünfte, die Verpflegung, den Guide und organisieren die Transfers zwischen den Etappen.

Reisetermine
23.07.-29.07.2023
03.09.-09.09.2023

Höhepunkte der Radreise

  • Die Hauptstadt Tbilissi
  • Das Hochland von Javakheti mit den großen Seen
  • Die Höhlenstadt Wardsia
  • Chobareti
  • Borjomi
  • Batumi

Reiseverlauf

Anreisetag :
Anreise

Flug nach Tbilissi und Transfer zu Ihrem Hotel in der Altstadt

10.00 Uhr Treff mit Ihrem Guide.
Gemütliche Stadtbesichtigung Tbilissi. Wir sehen u.a. die Altstadt mit der Sioni-Kirche, der Festung Narikala und die Mutter Georgiens. Imbiss unterwegs.

Danach erhalten wir unsere Räder. Wir haben ausreichend Zeit für eine erste kleine Tour zum nahegelegenen Lisi See und können die Räder testen.

Am Abend gegen 20.00 Uhr großer Begrüßungsabend im Restaurant.

Breakfast, Lunch, Dinner

Busfahrt bis Tsalka. Unsere heutige Radetappe führt uns durch eine einsame und raue Hochebene vorbei am Tsalka Reservoir und dem wunderschönen Paravani See mit den vorwiegend von Armeniern bewohnten ursprünglichen Dörfern.
Wir erleben Natur pur!

Breakfast, Lunch, Dinner

Die Landschaft verändert sich kurz nach Achalkalaki urplötzlich. Wir fahren nun durch die fruchtbaren Täler und Canyons Südgeorgiens und genießen den Blick auf eindrucksvolle Festungsanlagen und alte Wein-terrassen im Kura-Tal.

In Wardsia angekommen, besuchen wir am Nachmittag die berühmte Höhlenstadt.

Breakfast, Lunch, Dinner

Per Rad geht es hoch hinaus bis Chobareti, wo wir die traditionelle südgeorgische Käseherstellung kennenlernen werden.

Anschließend fahren wir weiter durch die alten Dörfer im Umland von Aspindza. In Achalziche angekommen, erhalten wir eine Führung durch die wunderschöne Festungsanlage Rabat.

Mit dem Bus geht es nun weiter bis zum Kurort Bordschomi, wo wir heute übernachten werden.

Breakfast, Lunch, Dinner

Busfahrt nach Sestafoni. Wir radeln entlang der Bergkette des Kleinen Kaukasus durch die westgeorgische Region Imeretien bis zu den heißen Quellen bei Vani. Wir haben natürlich genug Zeit für ein Bad.

Mittagessen und Weinverkostung bei einem Weinbauern unterwegs und Fahrt an die Schwarzmeerküste.

In Batumi angekommen, zeigt Ihnen Ihr Reiseleiter die hübsche Stadt. Sie spazieren zum Hafen und durch die lebendige Altstadt.

Breakfast, Lunch, Dinner

Am Vormittag unternehmen Sie mit den Rädern eine gemütliche Tour entlang des schönen Boulevards. Abgabe der Räder. Der Nachmittag steht Ihnen in Batumi nun zur freien Verfügung.

Später treffen wir uns zum Abschiedsabend am Fischmarkt.
Abschied von Ihrem Guide.

Breakfast, Dinner
Tag 7 :
Abreise

Flug von Batumi, individuelle Verlängerung oder Rückfahrt zusammen mit Ihrem Guide nach Tbilissi (ca. 6-7 Std.)

Auf Wunsch reservieren wir eine Zusatznacht in Tbilissi für Sie.

Unsere Leistungen

Eingeschlossene Leistungen

  • Reiseplanung, Organisation und Durchführung
  • 2x Airporttransfer
  • 6 Tage deutsch- oder englischsprachiger Radguide
  • 5 Tage Leihräder, z.B. Marke Specialized, Größen S-XL
  • Fahrt im bequemen Reisebus, inkl. Benzin
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer, inkl. Frühstück
  • Verpflegung lt. Programm (meist Vollverpflegung)
  • Eintritte zu den Sehenswürdigkeiten lt. Programm
  • 1x Weinverkostung auf einem Weingut
  • Begrüßungsabend und Abschiedsabend im Restaurant

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Flug nach/von Tbilissi
  • Trinkgelder

Reisetermine

Termine Verfügbarkeit Preis p.P. Freie Plätze
Juli 23, 2023 Garantiert €1.290
16 Plätze frei
September 3, 2023 Garantiert €1.290
18 Plätze frei

Häufig gestellte Fragen

Kann ich mich in Georgien gut vegetarisch ernähren?

Ja, Georgien hat eine reichhaltige und abwechslungsreiche Küche mit vielen vegetarischen Gerichten. Es gibt eine Fülle von köstlichen Salaten, Pasteten, Suppen, Aufläufen, Kartoffel-, Reise-, Mais-, Bohnengerichten, die ohne Fleisch oder Fisch zubereitet sind. Wenn Sie bestimmte Allergien haben, weisen Sie uns bitte im Vorfeld der Reise darauf hin.

Wie ist das Klima in Georgien?

Georgien liegt in einer Senke zwischen dem Großen und dem Kleinen Kaukasus und hat warme Sommer und milde Winter.
Durch sein abwechslungsreiches Relief ist das Klima von Region zu Region sehr verschieden.
So können es im Juli 37 Grad in Tiflis sein, jedoch in Stepantsminda nur 22 und in Ushguli 19.
Das Wetter ähnelt dem Wetter in Italien.
In Ostgeorgien ist es trockener und heißer, während Westgeorgien beeinflusst durch das Schwarze Meer milder und feuchter ist.

Wie ist das Internet in Georgien?

Georgien hat ein modernes, schnelles und günstiges Mobilfunknetz mit großer Abdeckung. Es gibt praktisch überall ein gutes Netz vorhanden mit Ausnahme von sehr abgelegenen Gegenden im Großen Kaukasus oder im Vashlovani Nationalpark.
Alle Hotels und Gasthäuser sowie die meisten Cafes bieten kostenlose WLAN-Zugänge an.

Reiseroute

Sie können Ihre Anfrage über das unten stehende Formular senden.

Radreise – “Auf dem Weg zum Schwarzen Meer”
Ab €1.290
/ Erwachsener

Heiner & Teona